FATOUMATA DEMBÉLÉ wurde 1972 in Bobo-Dioulasso, Burkina Faso, geboren.

Sie ist die Tochter von Griot Eltern und wurde schon als Kind in die Tradition und das Erbe dieser musikalischen Boten und

"Zeremoniemeister" eingeführt.

Ihr Vater baute Balafone, ein Instrument, das er auch selber spielte.

Seit ihrem 25. Lebensjahr arbeitet sie als Griotte bei Zeremonien, Ritualen und festlichen Anlässen. 

Ab 1989 ist sie Sängerin der international bekannten, westafrikanischen Gruppe FARAFINA und machte mit der Band diverse Europa-

und Welttourneen. Sie steuerte eigene Kompositionen bei, sang Solos und bestritt Tanzeinlagen.

2012 beginnt Fatoumata mit dem senegalesischen Koraspieler Amadou Diolo und dessen Gruppe Diololou zu arbeiten und nimmt mit

ihm die CD "Africano"auf.

2013 ist Fatoumata mit dem Koraspieler Seckou Keita auf Tournee.

 

Heute lebt sie mit ihrer Familie in Bern. Gibt Konzerte unter eigenem Namen und bietet Tanzkurse und Workshops an.

 

http://www.fatoumatadembele.com/

 

 

zurück